info@kognet.de
Identity- & Access Management Was steckt dahinter?
Ziel des Identity- und Access Managements ist es Zugriffe auf Informationen zu ermöglichen und zu schützen. Denn Unternehmen stehen mit der zunehmenden Vernetzung ihrer Geschäftspartner (Kunden, Händler, Partner, Mitarbeiter) immer mehr unter dem Druck Benutzer effizient zu organisieren.

Identity Management beschreibt also Prozesse und Technologien, die Benutzern einen sicheren Zugriff auf Daten und Systeme ermöglichen. Ein Problem dabei ist, dass viele Geschäftabläufe in der Praxis eigene Bedürfnisse an Sicherheit, Verwaltung und Identifzierung der Benutzer haben. Die Anforderungen sind zu unterschiedlich, als dass Lösungen aus dem Regal wirklich funktionieren könnten. Das Thema Identity Management ist zu komplex geworden.

An diesem Punkt kommen wir ins Spiel. Wir sind der Überzeugung, dass die Grundlage für dauerhafte Wettbewerbsvorteile, maßgeschneiderte Softwarelösungen bilden. Damit diese aber auch wirtschaftlich umgesetzt werden können, setzen wir neben erprobten Konzepten und Referenzarchitekturen auch vorhandene Softwarekomponenten ein. Diese sind aus zahlreichen Kundenprojekten entstanden und stellen grundlegende Funktionsbausteine zur Verfügung. Diese Grundbausteine ergänzen wir mit Ihren individuellen fachlichen Abläufen. Somit entsteht eine optimale Lösung - schnell, effizient und garantiert leistungsfähig.

Mehr Informationen zum Thema Identity- & Access Management finden Sie auf auch auf unserer Internetseite  https://doubleSlash.de.
Oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@doubleSlash.de
Autor: Nina Kirsch

Wie würden Sie diesen Artikel bewerten?
Links zum Thema
info@kognet.de
Startseite | Neuen Artikel eintragen | Links | Regeln | AGB | Impressum